FS24_Kasko vs Haftpflicht

Kasko oder Haftpflicht? Unterschiede und Nutzen im Überblick

Amelia L. -

Es kracht, knallt und scheppert. Leitplanken verbiegen, Strassenschilder deformieren und Stossstangen zerbersten: Autounfälle und Fahrzeugschäden gehören leider zur Tagesordnung. In solchen Momenten wird klar, wie wichtig der Versicherungsschutz ist. Dabei greifen zwei Hauptversicherungstypen: Die Motorfahrzeughaftpflichtversicherung und die Kaskoversicherungen. Hier erfährst du, was du darüber wissen musst.

Autoversicherung: Kasko oder Haftpflicht

Zusammenfassung

  • Die Auto-Haftpflichtversicherung ist obligatorisch und deckt Schäden, die du Dritten zufügst.

  • Die Kaskoversicherungen decken Schäden am eigenen Fahrzeug und sind freiwillige Versicherungen.

  • Wenn dein Auto jünger als 7 Jahre oder sehr wertvoll ist, lohnt sich eine Kaskoversicherung.

Autoversicherungen vergleichen

Unterschied zwischen Vollkasko, Teilkasko und Haftpflicht

In der Schweiz gibt es zwei Hauptarten von Autoversicherungen: Die Auto-Haftpflichtversicherung und die Kaskoversicherungen. Beide bieten unterschiedliche Arten von Schutz und decken verschiedene Risiken ab.

Die Haftpflichtversicherung ist Pflicht

Die Auto-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Sie deckt die Schäden ab, die du anderen zufügst, wenn du einen Unfall oder Schaden verursachst.

Diese Versicherung schützt aber nicht dein eigenes Fahrzeug, sondern diejenigen, die durch deine Nachlässigkeit geschädigt werden.

Die Kaskoversicherungen für mehr Schutz

Die Kaskoversicherungen sind freiwillige Ergänzungen zur obligatorischen Haftpflicht und schützen dein eigenes Fahrzeug.

Mit einer Teilkaskoversicherung bist du gegen verschiedene Schäden abgesichert, die nicht von dir selbst verursacht wurden. Dies beinhaltet verschiedene Fälle wie Naturereignisse (ein besonders fieser Hagelsturm oder eine Überschwemmung), Glasbruch und Brandschäden.

Auch Schäden durch Unbekannte oder Tiere entstehen, wie bei einem Diebstahl oder einem fiesen Marderbiss oder einem Wildunfall, wird dies von der Teilkasko übernommen. 

Wenn du noch mehr zusätzlichen Schutz für dein Auto wünschst, solltest du dich über eine Vollkaskoversicherung informieren. Die Vollkasko deckt Schäden an deinem Auto, die du selbst, zum Beispiel durch einen Unfall, verursacht hast. Zusätzlich enthält sie alle Leistungen aus der Teilkasko.

Die Vollkasko ist ebenfalls eine freiwillige Versicherung, ausser du least dein Auto, dann ist sie Pflicht.

Autoversicherungen vergleichen

Weshalb sagt man «Kasko»?

Die Tradition der Versicherung von Fahrzeugen und Fracht gegen verschiedene Gefahren reicht weit zurück und war schon lange vor der Erfindung der Dampfmaschine bei Schiffen etabliert.

Im Spanischen bedeutet «casco» unter anderem «Schiffsrumpf», ein Begriff, der sich auf den fertigen, schwimmfähigen Rumpf bezieht. Heutzutage hat sich der Begriff «Kaskoversicherung» weiterentwickelt und umfasst die Vollkasko- und Teilkaskoversicherung für Kraftfahrzeuge.

Haftpflicht vs. Kaskoversicherung – Wann ist was sinnvoll?

Die Kaskoversicherungen sind für Autos bis zu 7 Jahren oder mit sehr hohem Wert sinnvoll. Die Vollkasko lohnt sich im Normalfall bis zum 5. Jahr, ab dann ist die Teilkasko sinnvoll.

Ist dein Auto älter als 7 Jahre und im Neuwert weniger wert als CHF 75’000, dann solltest du dir überlegen, ob eine Haftpflichtversicherung für dein Auto ausreicht. Die Haftpflicht ist die niedrigste Stufe der Autoversicherungen und verpflichtend.

Wie viel teurer ist die Kasko im Vergleich zur Haftpflicht?

Die Kosten für die Kaskoversicherungen sind höher als die Kosten für die Haftpflichtversicherung. Das liegt in erster Linie an den versicherten Leistungen, die die Kaskoversicherungen bieten.

  • Die Vollkasko kostet am meisten, sie liegt durchschnittlich bei CHF 1’250.– pro Jahr. 

  • Die Teilkaskoversicherung kostet im Durchschnitt CHF 650.– pro Jahr auf FinanceScout24. 

  • Im Vergleich dazu ist die Haftpflichtversicherung um einiges günstiger. Im Durchschnitt kostet die Haftpflichtversicherung deines Autos CHF 420.– auf FinanceScout24.

Wichtig ist dabei nicht zu vergessen, dass niedrige Prämien auch weniger Versicherungsleistungen bedeutet. Ob es sich für dich lohnt, die Teilkasko auf eine Haftpflicht zu wechseln, erfährst du hier.

Autoversicherungen vergleichen

Das beeinflusst deine Versicherungsprämie

Generell variieren die Preise der Autoversicherungen je nach Versicherungsgesellschaft, Automodell, Region und anderen individuellen Faktoren wie zum Beispiel:   

  • Statistisches Schadenrisiko aufgrund deiner persönlichen Daten (Alter, Geschlecht, Nationalität etc.)

  • Häufigkeit der Nutzung deines Autos

  • Der Wert, das Alter und das Modell deines Autos

  • Dein Wohnort

Diese Faktoren kannst du schwer beeinflussen, deshalb haben wir hier ein paar Spartipps für deine Autoversicherung zusammengetragen. Generell lohnt es sich aber immer, Versicherungen zu vergleichen und genau auf die Leistungen zu schauen!

Um dir bei der Entscheidung zwischen Kaskoversicherungen und Haftpflicht zu helfen, haben wir dir einige Entscheidungshilfen zusammengetragen. 

Wann Kasko, wann Haftpflicht? Einige Entscheidungshilfen

Hier sind ein paar Dinge, die du dir bei der Entscheidung zwischen den Kaskoversicherungen und der Haftpflicht helfen können:

  • Wie vielen Risiken ist dein Auto ausgesetzt? Parkierst du es zum Beispiel draussen und ist es Wind und Wetter sowie Tieren ausgesetzt oder steht es geschützt in der Garage? Wenn dein Auto draussen parkt und noch einen gewissen Wert hat, ist mindestens eine Teilkasko sinnvoll.

  • Wie viele Kosten kannst und möchtest du selbst übernehmen? Wenn du bereit bist, das finanzielle Risiko für Reparaturen oder den Ersatz selbst zu tragen, kann eine Haftpflichtversicherung ausreichen.

  • Wie häufig nutzt du dein Auto und ist es für deinen Alltag wichtig? Wenn du dein Fahrzeug nur selten benutzt, also ein:e Wenigfahrer:in bist, ist eine Teilkaskoversicherung möglicherweise überdimensioniert. In diesem Fall kann für dich eine Haftpflichtversicherung ausreichend sein, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Das gilt allerdings nur für ältere Autos, für Autos bis 5 Jahre ist die Vollkasko immer sinnvoll.

  • Welche Leistungen enthält deine Autoversicherung genau? Die Deckungen der Kaskoversicherungen können von Versicherung zu Versicherung variieren, genau wie die Preise. Hier lohnt es sich, genau hinzuschauen und zu vergleichen. Der Deckungsumfang der Haftpflichtversicherung ist übrigens fix und von Anbieter zu Anbieter gleich.

  • Welche Zusatzversicherungen hast du abgeschlossen? Wenn dir deine aktuelle Kaskoversicherung etwas teuer vorkommt, überprüfe, welche Zusatzversicherungen du abgeschlossen hast und ob du diese wirklich brauchst. 

Deine Autoversicherung kündigen und wechseln

Wer die Autoversicherung wechselt kann richtig Geld sparen. Deshalb lohnt sich’s, einmal im Jahr genauer hinzuschauen. Und so aufwendig ist es gar nicht – wenn du weisst, worauf es ankommt.

Jetzt Angebote vergleichen