Haushaltsversicherung obligatorisch: Mann läuft durch frischen Beton

Ist eine Hausratversicherung in der Schweiz obligatorisch?

Vincent R. -

In manchen Kantonen ist die Hausratversicherung gesetzlich vorgeschrieben, in anderen nicht. Sinnvoll ist sie aber fast immer. Dieser Artikel zeigt dir, in welchen Fällen du welche Versicherung brauchst.

Ist die Hausratversicherung obligatorisch?

Zusammenfassung

  • Die Hausratversicherung ist in den meisten Kantonen freiwillig. Nur in Nidwalden, Waadt, Freiburg und Jura ist sie obligatorisch.

  • Die Privathaftpflichtversicherung ist in der ganzen Schweiz freiwillig.

  • Die Hausrat- und Privathaftpflichtversicherung sind zwar freiwillig, aber sehr empfehlenswert: Sie können dich vor erheblichen finanziellen Schwierigkeiten schützen.

Hausratversicherungen vergleichen

Ist die Hausratversicherung obligatorisch?

Die Hausrat- und die Privathaftpflichtversicherung sind auf nationaler Ebene nicht obligatorisch, aber einzelne Kantone haben Sonderregelungen. Das liegt daran, dass die Schweiz viele Dinge nicht auf nationaler Ebene regelt, sondern innerhalb der Kantone.

In diesen Kantonen ist die Hausratversicherung obligatorisch

In den Kantonen Nidwalden, Waadt, Freiburg und Jura ist die Hausratversicherung obligatorisch. Dort müssen alle Personen eine Versicherung gegen Feuer- und Elementarschäden haben.

Mit Elementarschäden sind jene Schäden gemeint, die durch Wetterphänomene entstehen, zum Beispiel Überschwemmungen oder Sturm.

In Nidwalden und Waadt muss man diese Versicherung zwingend bei der kantonalen Feuerversicherung abschliessen. Die meisten Versicherer berücksichtigen dies jedoch bereits automatisch bei der Offertenerstellung für deine Hausratversicherung. Im Zweifelsfall frag einfach nochmals beim gewählten Anbieter nach.

So oder so gilt: Obligatorisch ist die Versicherung in den erwähnten Kantonen nur für Schäden, die durch Feuer oder Wetterphänomene entstehen. Einfacher Diebstahl, Glasbruch, Grobfahrlässigkeit etc. sind auch hier freiwillig und können separat bei einem Anbieter versichert werden.

Darum ist die Hausratversicherung wichtig

Schäden am Hausrat können dich zehntausende Franken kosten und im Ernstfall deinen finanziellen Ruin bedeuten, falls du nicht versichert bist.

Vor allem die Deckung von Einbruchschäden lohnt sich: Gemäss dem Bundesamt für Statistik gibt es in der Schweiz durchschnittlich 100 Einbrüche pro Tag! Was die Hausratversicherung sonst noch abdeckt und welche Zusatzoptionen existieren, erfährst du in diesem Artikel.

Falls du dich jetzt fragst, wie viel die Hausratversicherung kostet, kannst du das ganz einfach in unserem Rechner für deine Situation herausfinden. Welche Faktoren die Kosten deiner Hausratversicherung beeinflussen, findest du hier.

Hausratversicherungen vergleichen

Ist die Privathaftpflichtversicherung in der Schweiz obligatorisch?

Die Privathaftpflichtversicherung deckt jene Schäden, die du aus Versehen anderen Personen oder Dingen zufügst.

In der Schweiz ist die sie nicht obligatorisch, obwohl diese Versicherung Privathaftpflicht heisst. Trotzdem ist es sehr empfehlenswert, eine solche Versicherung abzuschliessen.

Darum ist die Privathaftpflicht wichtig

Stell dir zum Beispiel folgende Situation vor: Du hast dich mit Freunden verabredet, um gemeinsam Fussball zu spielen. Mitten im Match kommt eine perfekte Flanke und du ziehst mit aller Wucht ab – aber anstatt im Lattenkreuz landet der Ball voll im Gesicht eines Gegenspielers. Autsch!

Und hat dieses Malheur nun einen komplizierten Nasenbeinbruch zur Folge, der operiert werden muss, wird die Geschichte unschön teuer: Ohne Privathaftpflichtversicherung müsstest du diese Rechnung selbst bezahlen, da du den Schaden verursacht hast.

Es kann sogar noch schlimmer kommen: Wenn du nicht genügend Geld auf dem Konto hast, wird dir in Zukunft ein Teil deines Lohnes abgezogen – und zwar bis deine Schulden beglichen sind. Das ist vor allem bei schwerwiegenden Verletzungen eine sehr ernste Sache, weswegen du hier noch detailliertere Infos zur Privathaftpflichtversicherung findest.

Haftpflichtversicherungen vergleichen

Sparen mit dem Kombiangebot

Viele Versicherungen bieten dir einen Kombi-Rabatt, wenn du die Hausrat- und Privathaftpflichtversicherung gemeinsam abschliesst. Dann spricht man meist von einer Haushaltsversicherung. Der Vorteil dabei: So bekommst du nicht nur die beste Versicherungsleistung, sondern auch den günstigsten Preis.

Und wenn du mit deinem Partner oder Partnerin zusammenziehst, könnt ihr übrigens eure bisherigen Hausratversicherungen zusammenlegen.

Finde die optimale Haushaltsversicherung

Hier kannst du mit ein paar wenigen Klicks Haushaltsversicherungen vergleichen und dir das beste Angebot schnappen.

Zu den Angeboten