Motorradversicherung kündigen und wechseln

Vergleiche die Preise und Leistungen für Motorradversicherungen und finde heraus, ob sich ein Wechsel lohnt.

Unsere Partner

  • Smile
  • TCS
  • Helvetia
  • Die Mobiliar
  • Generali
  • Zurich
  • Elvia
  • Baloise
Alle anzeigen

Wissenswertes zum Wechsel der Motorradversicherung

  • Um die Motorradversicherung zu wechseln, musst du sie bei deinem aktuellen Anbieter kündigen. Die Kündigungsfrist beträgt meistens einige Monate.

  • Es gibt auch Fälle, in denen du kurzfristiger kündigen kannst. Zum Beispiel bei einem Motorradwechsel, Verkauf oder Halterwechsel.

Paar mit Motorrad

So funktioniert’s

Dokument
Angaben erfassen

Damit wir deine Situation und Bedürfnisse kennen, machst du einige Angaben.

Vergleich
Versicherungen vergleichen

Du erhältst einen Überblick über die Preise und Leistungen passender Angebote.

Liste
Offerten anfordern

Bei Interesse holst du dir kostenlos und unverbindlich Offerten ein.

Bestandteile der Motorradversicherung

Haftpflichtversicherung

Sie ist obligatorisch und versichert alle Schäden, die bei einem Unfall an fremden Fahrzeugen und Personen entstehen.

Mehr erfahren

Kaskoversicherungen

Sie decken Schäden am eigenen Fahrzeug. Die Vollkasko deckt auch selber verursachte Schäden und ist beim Leasing obligatorisch.

Mehr erfahren

Zusatzdeckungen

Ob Bonusschutz, Parkschaden, mitgeführte Sachen oder Insassenversicherung: Du wählst, was du zusätzlich versichern möchtest.

Mehr erfahren

Hast du noch Fragen zur Motorradversicherung?

Das könnte dich auch interessieren

Alles rund ums Thema Motorfahrzeugversicherung

Wer nicht fragt, der nicht gewinnt: Für weitere Informationen zu den Motorradversicherungen stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Sandra, Kundenberaterin Versicherungen

Rückruf vereinbarenFAQ Motorradversicherung