Auto in die Schweiz importieren

Ein ausländisches Auto in die Schweiz importieren

Amelia L. -

In diesem Artikel erfährst du alles, was du wissen musst, um den Autoimport in die Schweiz reibungslos zu gestalten. Wir geben dir wichtige Informationen zu den Einfuhrbestimmungen, den notwendigen Schritten und den Gebühren.

Auto-Einfuhr in die Schweiz:

Zusammenfassung

  • Wenn du ein ausländisches Auto in die Schweiz importieren willst, musst du es zuerst beim Zoll anmelden.

  • Danach folgen die Anmeldung beim Verkehrsamt und die Zulassung bei der Motorfahrzeugkontrolle.

  • Zusätzlich brauchst du noch die obligatorische Haftpflichtversicherung und die Autobahnvignette.

Autoversicherungen vergleichen

Ein ausländisches Auto in die Schweiz einführen

Bei der Einfuhr deines Autos in die Schweiz gibt es paar Dinge zu berücksichtigen:

  • Am wenigsten Aufwand hast du, wenn du mit einem Fahrzeug anreist, das vor dem Umzug bereits mehr als sechs Monate ausserhalb der Schweiz in Betrieb war. Dann kannst du dein Gefährt als Übersiedlungsgut und damit ohne zusätzliche Abgaben einführen. Wichtig: Das geht nur, wenn du das Auto oder das Motorrad in der Schweiz mindestens ein Jahr weiterverwenden möchtest und nicht vorher verkaufen willst.

  • Komplizierter wird es, wenn du dein Fahrzeug weniger als ein halbes Jahr genutzt hast, bevor du es mit in die Schweiz nimmst. Dann werden Einfuhrabgaben und Gebühren fällig. Beachte dafür unbedingt die Öffnungszeiten der Zollstellen und bring den Kaufvertrag deines Fahrzeugs mit. Wer die Zollanmeldung nicht vornimmt, macht sich nämlich strafbar.

Alle genauen Vorschriften findest du auf dem zuständigen Strassenverkehrsamt deines Wohnkantons.

Um dein Auto in der Schweiz fahren zu dürfen, brauchst du zwingend mindestens eine Haftpflichtversicherung. Mehr zur dazu findest du hier.

Auto direkt importieren in 4 Schritten

So musst du bei der Einfuhr deines Autos vorgehen:

1: Anmeldung beim Schweizer Zoll

Damit du dein ausländisches Auto in die Schweiz importieren kannst, musst du es beim Schweizer Zoll zur Einfuhr anmelden. Dafür benötigst du folgende Unterlagen:

2: Verzollung

Nun kannst du dir sicher denken, was im Zusammenhang mit der Anmeldung beim Zoll kommt: diverse Abgaben. Namentlich sind das

  • Einfuhrsteuer

  • Autosteuer

  • Verzollungsnachweis

  • Je nach Auto eine CO2-Abgabe

3: Anmeldung & Vorführung

In der Schweiz ist dein Auto nun, aber zugelassen noch nicht: Dafür musst du es zuerst noch beim Strassenverkehrsamt deines Kantons anmelden und bei der Motorfahrzeugkontrolle vorführen.

4: Versicherung

Damit dein Auto in der Schweiz zugelassen wird, brauchst du im Minimum die obligatorische Motorfahrzeug-Haftpflichtversicherung. Je nachdem sind aber auch de freiwilligen Teil- und Vollkasko eine sinnvolle Ergänzung

Autoversicherungen vergleichen

Die Autobahnvignette nicht vergessen!

Um das gut ausgebaute Autobahnnetz in der Schweiz nutzen zu können, benötigst du eine Autobahnvignette. Egal, ob du nur in den Skiferien hier bist oder dein ganzes Leben in der Schweiz verbringen möchtest. Sie gilt für ein Kalenderjahr und kann an Autobahnraststätten in Grenznähe sowie an Schweizer Tankstellen erworben werden.

Nutzung ausländischer Kennzeichen in der Schweiz

Falls deine ausländische Haftpflichtversicherung und dein ausländischer Führerschein noch gültig sind, darfst du dein Fahrzeug nach der Einfuhr für eine bestimmte Zeit mit den ausländischen Kontrollschildern in der Schweiz nutzen. Hier sind die Fristen:

  • Fahrzeuge, die vor dem Umzug weniger als ein halbes Jahr in Betrieb waren, müssen innerhalb eines Monats umgemeldet werden.

  • Für alle anderen Fahrzeuge beträgt die Frist zwölf Monate. Spätestens nach dieser Zeit musst du dein Fahrzeug beim Strassenverkehrsamt deines Wohnkantons anmelden und ein schweizerisches Nummernschild erhalten.

Für die Zulassung führt das Strassenverkehrsamt eine technische Prüfung an deinem Fahrzeug durch. Diese Prüfung muss in der Schweiz erfolgen.

Finde die optimale Autoversicherung

Hier kannst du mit ein paar wenigen Klicks zahlreiche Autoversicherungen vergleichen und dir das beste Angebot schnappen.

Zu den Angeboten